April 25, 2018 / 5:25 AM / 5 months ago

16 Tote bei Angriff auf Kirche in Nigeria

Lagos (Reuters) - Nomaden haben am Dienstag Polizeiangaben zufolge eine Kirche in Nigeria gestürmt und 16 Menschen erschossen.

A man, portraying Jesus Christ, takes part in a re-enactment of the crucifixion of Jesus Christ on Good Friday along a road near St. Leo's Catholic church in Lagos, Nigeria, March 25, 2016. REUTERS/Akintunde Akinleye

Unter den Toten seien auch zwei Priester, teilte die Polizei weiter mit. Der Vorfall habe sich im zentralen Bundesstaat Benue ereignet. Zuletzt ist es in der Region immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen den zumeist muslimischen Nomaden und den niedergelassenen hauptsächlich christlichen Bauern gekommen. Dabei wurden auf beiden Seiten allein in diesem Jahr Hunderte Menschen getötet. In dem Konflikt geht es um Weiderechte und den Rückgang von fruchtbarem Ackerland.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below