September 25, 2018 / 5:32 AM / 3 months ago

Trump will bald Termin für neuen Treffen mit Kim verkünden

FILE PHOTO: U.S. President Donald Trump and North Korean leader Kim Jong Un walk after lunch at the Capella Hotel on Sentosa island in Singapore June 12, 2018. REUTERS/Jonathan Ernst/File Photo

New York (Reuters) - US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass der Termin für zweites Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Kürze feststeht.

Er dürfte sehr bald verkündet werden, sagte Trump am Montag bei einem Treffen mit Südkoreas Präsident Moon Jae In am Rande der UN-Vollversammlung. Der Ort des Treffens sei noch zu klären. Kim sei aber sehr offen. “Ich meine, er will sehen, dass etwas passiert.” Moon berichtete Trump von seinem Treffen mit Kim in der vergangenen Woche - dem dritten Treffen in diesem Jahr. Dabei habe Kim den Wunsch geäußert, Trump bald wieder zu treffen, um eine atomare Abrüstung voranzubringen.

US-Außenminister Mike Pompeo kündigte an, er hoffe, noch vor Ende des Jahres für die letzten Vorbereitungen für einen zweiten Gipfel nach Nordkorea zurückzukehren. Trump und Kim hatten sich erstmals am 12. Juni in Singapur getroffen, um über ein Ende des umstrittenen nordkoreanischen Atomwaffenprogramm zu beraten. Es war das erste Treffen eines US-Präsidenten mit einem nordkoreanischen Machthaber überhaupt. Kim erklärte sich zur Abrüstung bereit. Die USA verlangen aber konkrete Abrüstungsschritte, ehe sie auf Forderungen der Führung in Pjöngjang wie etwa eine Lockerung der Sanktionen eingehen wollen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below