September 20, 2018 / 11:54 AM / a month ago

Trump - Opec muss Ölpreis senken

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat die Unterstützung der USA für nahöstliche Staaten mit dem Ölpreis verbunden.

FILE PHOTO: Two persons pass the logo of the Organization of the Petroleoum Exporting Countries (OPEC) in front of OPEC's headquarters in Vienna, Austria June 19, 2018. REUTERS/Leonhard Foeger/File Photo

“Wir schützen die Länder des Nahen Ostens, sie wären ohne uns nicht lange sicher, und dennoch setzen sie sich immer weiter für höhere Ölpreise ein”, schrieb Trump am Donnerstag im Kurznachrichtendienst Twitter: “Wir werden uns erinnern.” Zugleich forderte er die Opec auf, für niedrigere Ölpreise zu sorgen.

Am Wochenende treffen sich die Mitgliedsstaaten der Organisation erdölexportierender Länder (Opec), um über die Förderquoten zu beraten. Dabei geht es auch um die Förderausfälle durch den Wegfall iranischen Öls. Insidern zufolge ist es aber unwahrscheinlich, dass die Förderung angehoben wird.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below