September 2, 2010 / 5:30 AM / 9 years ago

Mindestens 18 Tote bei Anschlag in Pakistan

A policeman removes his motorcycle from the scene as angry protesters burn a vehicle in reaction to a bomb attack during a Shi'ite Muslim procession in Lahore September 1, 2010. REUTERS/Mohsin Raza

Lahore (Reuters) - Bei einem Bombenanschlag in der pakistanischen Stadt Lahore sind am Mittwoch nach offiziellen Angaben mindestens 18 Menschen getötet worden.

Drei Bomben waren bei einer schiitischen Prozession explodiert. Bis zu 100 Personen wurden verwundet.

Augenzeugen berichteten, ein Selbstmordattentäter habe sich mitten in der Menschenmenge in die Luft gesprengt. Etwa 15 Minuten später habe es eine weitere Explosion gegeben, dann noch eine. Kurz darauf zündeten aufgebrachte Massen eine Polizeiwache und Autos an. Einige Polizisten wurden verprügelt.

Zuvor war bekanntgeworden, dass bei einer Serie von Luftangriffen des pakistanischen Militärs auf Taliban-Verstecke im Nordwesten des Landes Dutzende Menschen getötet wurden. Unter den Opfern seien auch sechs Zivilisten, darunter Frauen und Kinder, die nichts mit den Extremisten zu tun gehabt hätten, sagte Rehan Khattak, ein hochrangiger Vertreter der Regionalregierung in Khyber. Alle seien Mitglieder eines Paschtunen-Stammes gewesen, der der Regierung wohlgesonnen sei.

Die jüngsten gewaltsamen Auseinandersetzungen kommen zu einer Zeit, da das Land mit den Folgen eines gigantischen Hochwassers zu kämpfen hat. Die Wirtschaft Pakistans ist schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Ministerpräsident Yusuf Raza Gilani rechnet mit massiven Arbeitsplatzverlusten und einer hohen Inflation, was auch die politische Stabilität des Landes gefährden könnte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below