January 1, 2018 / 2:22 PM / 21 days ago

Papst Franziskus - Hoffnungen von Flüchtlingen nicht auslöschen

Vatikan (Reuters) - Papst Franziskus hat in seiner Neujahrs-Ansprache mehr Einsatz für Flüchtlinge gefordert.

Viele seien bereit ihr Leben auf oft gefahrvollen und langen Reisen zu riskieren, um Frieden zu finden, sagte Franziskus am Montag auf dem Petersplatz vor 40.000 Gläubigen in Rom. “Lassen Sie uns die Hoffnungen in ihren Herzen nicht auslöschen, lassen sie uns ihre Hoffnungen auf Frieden nicht ersticken!” Staatliche, kirchliche und gesellschaftliche Organisationen müssten sich engagieren, um eine friedliche Zukunft für Migranten zu gewährleisten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below