Reuters logo
Insider - Orly-Angreifer stand unter Drogeneinfluss
20. März 2017 / 06:28 / in 8 Monaten

Insider - Orly-Angreifer stand unter Drogeneinfluss

Paris (Reuters) - Der Angreifer vom Pariser Flughafen Orly hatte nach Angaben aus Justizkreisen Drogen und Alkohol im Körper.

Emergency services arrive at Orly airport southern terminal after a shooting incident near Paris, France March 18, 2017. REUTERS/Christian Hartmann - RTX31LA7

Das habe eine Autopsie des Mannes ergeben, der am Samstag an dem Flughafen von Soldaten erschossen worden war, nachdem er versucht hatte, einer Soldatin die Waffe zu entreißen. Zuvor hatte der 39-jährige Mann bei einer Verkehrskontrolle auf Polizisten geschossen und einen Beamten verletzt. Ermittler halten einen islamistischen Hintergrund der Taten für wahrscheinlich.

Bei seiner Autopsie seien Cannabis und Kokain gefunden worden, außerdem habe er Alkohol in der Konzentration von 0,93 Gramm pro Liter im Blut gehabt, hieß es in Justizkreisen. In Frankreich gilt man ab 0,5 Gramm als fahruntüchtig.

Den Justizkreisen zufolge war der Mann wegen Drogendelikten und Diebstahls mehrmals im Gefängnis gewesen. Während einer Haftstrafe wegen Drogenschmuggels vor einigen Jahren habe er sich religiös radikalisiert.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below