for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

PiS-Chef Kazcynski wird polnischer Vize-Ministerpräsident

Jaroslaw Kaczynski, leader of the ruling Law and Justice (PiS) party, attends a voting during parliamentary election at a polling station in Warsaw, Poland, October 13, 2019. REUTERS/Kacper Pempel

Warschau (Reuters) - Der Chef der polnischen Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS), Jaroslaw Kaczynski, ist nach Angaben von Ministerpräsident Mateusz Morawiecki zu seinem Stellvertreter ernannt worden.

Kaczynski werde als Vize-Ministerpräsident die Regierung sicher deutlich stärken, sagte Morawiecki am Mittwoch. Kaczynski bekleidete seit Jahren kein Regierungsamt, gilt aber dennoch als einer der mächtigsten Politiker Polens. Unter seinem Einfluss rückten in den vergangenen Jahren die nationalen Interessen ins Zentrum - etwa bei der Klima- oder der Migrationspolitik. In den vergangenen Wochen hatten sich die Spannungen in der nationalistischen Regierungskoalition Polens immer weiter zugespitzt, ein Bruch galt als möglich.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up