July 16, 2020 / 3:32 PM / a month ago

Ex-Eurogruppen-Chef Centeno wird neuer Notenbank-Gouverneur Portugals

Portugal's Finance Minister and Eurogroup President Mario Centeno gestures during an interview with Reuters in Lisbon, Portugal February 28, 2020. REUTERS/Pedro Nunes

Lissabon (Reuters) - Portugals Regierung hat den ehemaligen Eurogruppenchef Mario Centeno zum neuen Notenbankchef ernannt.

Centeno übernimmt das Amt ab Montag von seinem Vorgänger Carlo Costa, der die heimische Zentralbank seit 2010 geleitet hat, wie Kabinettsministerin Mariana Vieira da Silva am Donnerstag mitteilte. Die Amtszeit betrage fünf Jahre. Die Ernennung von Centeno war allgemein erwartet worden.

Centeno wird dafür gerühmt, dass er 2019 als Finanzminister Portugals den ersten Haushaltsüberschuss seit 45 Jahren zustande brachte. Allerdings verweisen Kritiker darauf, dass dies zulasten öffentlicher Investitionen ging und die Infrastruktur des Landes in einem kritischen Zustand sei.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below