February 2, 2011 / 6:42 PM / 8 years ago

EU-Kommission will Rohstoff-Spekulationen eindämmen

Brüssel (Reuters) - Die EU-Kommission will Spekulationsgeschäften auf Rohstoffmärkten wie etwa beim Getreide einen Riegel vorschieben.

Sowohl der reale als auch der Derivate-Markt müssten transparenter und strenger geregelt werden, hieß es in einem Strategiepapier der Kommission am Mittwoch. Die Kommission folgt damit Plänen des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy, der den Kampf gegen Rohstoff-Spekulationen zu einem Schwerpunkt seiner G20-Präsidentschaft in diesem Jahr gemacht hat.

Von 2002 bis 2008 habe sich die Zahl der Termingeschäfte auf Rohstoffe verdreifacht, erklärte EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier. Nahrungsmittel seien inzwischen Finanzwerte. Starke Preisausschläge an den Rohstoffmärkten heizten die Inflation an und verleiteten die Lieferantenländer zu Protektionismus. Sie träfen Bauern sowie die Verbraucher, gerade in den ärmsten Ländern. Spekulationen am Rohstoffmarkt wurden bereits für den Anstieg der Lebensmittelpreise im Jahr 2008 verantwortlich gemacht, die zu Unruhen in Afrika und Asien geführt hatten.

Anders als in einer früheren Fassung des Strategiepapiers stellt die Kommission nicht mehr in Frage, ob es einen Zusammenhang zwischen Spekulation und Rohstoffpreisen gibt. Dies müsse weiter untersucht werden. Hintergrund ist die Kritik Frankreichs an dem Papier. Sarkozy hatte sich vergangene Woche darüber lustig gemacht, dass die EU-Behörde diesen Zusammenhang bestreite.

Die Kommission forderte nun, die Transparenz und die Berichtspflichten an den physischen Märkten wie im Terminhandel zu erhöhen. Auch ein Limit von Handelspositionen wird in Betracht gezogen. Von dieser Idee halten Derivatehändler von naturgemäß nichts. “Das ist eine Preiskontrolle durch die Hintertür”, sagte Anthony Belchambers, Chef des Verbandes der Futures- und Optionshändler in London.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below