Reuters logo
Russische Wirtschaft drosselt Wachstumstempo etwas
13. November 2017 / 15:25 / in 8 Tagen

Russische Wirtschaft drosselt Wachstumstempo etwas

Moskau (Reuters) - Das Wachstum der russischen Wirtschaft hat sich im Sommer leicht abgeschwächt.

People stand on the Great Moskvoretsky Bridge, with the headquarters of Russian Foreign Ministry, the Kremlin towers and the Moscow International Business Center also known as "Moskva-City", seen in the background, in central Moscow, Russia, March 28, 2016. REUTERS/Maxim Shemetov/File Photo

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) habe im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,8 Prozent zugelegt, wie das Statistikamt am Montag in Moskau auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte. Im Frühjahr hatte die Wirtschaft mit einer Wachstumsrate von 2,5 Prozent so stark Fahrt aufgenommen wie seit rund fünf Jahren nicht mehr. Nachdem das BIP in den vorigen beiden Jahren geschrumpft war, winkt dem Land 2017 ein Wachstum von mehr als zwei Prozent. Die Wirtschaft zwischen Kaliningrad und Wladiwostok hat den Einbruch beim Ölpreis und die Sanktionen des Westens mittlerweile recht gut weggesteckt.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below