February 4, 2019 / 2:43 PM / 18 days ago

Russische Wirtschaft 2018 mit 2,3 Prozent stärker gewachsen als gedacht

FILE PHOTO: A worker checks the valve of an oil pipe at an oil field owned by Russian state-owned oil producer Bashneft near the village of Nikolo-Berezovka, northwest of Ufa, Bashkortostan, Russia January 28, 2015. REUTERS/Sergei Karpukhin/File Photo

Moskau (Reuters) - Die russische Wirtschaft ist 2018 stärker gewachsen als gedacht.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte um 2,3 Prozent zu, nach einem Plus von 1,6 Prozent im vorangegangenen Jahr, wie die Statistikbehörde Rosstat am Montag auf Basis einer vorläufigen Schätzung mitteilte. Insbesondere der Bau erwies sich dabei als ein Wachstumstreiber. Das Wirtschaftsministerium in Moskau hatte lediglich mit einem Plus von zwei Prozent gerechnet.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below