April 9, 2018 / 11:19 AM / 10 days ago

Russland bereitet Vergeltung für US-Sanktionen vor

Moskau (Reuters) - Die russische Regierung plant Vergeltungsmaßnahmen gegen die verschärften Sanktionen der USA.

FILE PHOTO: Employees take down the U.S. flag on the U.S. Consulate General in St. Petersburg, Russia March 31, 2018. REUTERS/Anton Vaganov/File Photo

Das Vorgehen der Amerikaner sei ungerechtfertigt und unannehmbar, sagte Ministerpräsident Dmitri Medwedew am Montag der Nachrichtenagentur Interfax zufolge. Russland behalte sich daher das Recht vor, darauf zu reagieren. Den von den US-Strafmaßnahmen betroffenen heimischen Unternehmen solle geholfen werden, sagte Medwedew.

Die USA hatten am Freitag neue Sanktionen mit einer angeblichen russischen Einmischung in den US-Präsidentschaftswahlkampf und andere “bösartige Aktivitäten” begründet. Sie richten sich gegen Präsident Wladimir Putin nahe stehende Oligarchen und ihre Firmen, deren Vermögen in den USA eingefroren werden. US-Geheimdienste gehen davon aus, dass Russland sich in den Wahlkampf 2016 mit Hacker-Angriffen und Propaganda eingemischt hat. Dies habe zum Ziel gehabt, die Wahl zugunsten des späteren Siegers Donald Trump zu beeinflussen. Russland bestreitet dies.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below