Reuters logo
Russland - Truppen ziehen nach Manöver von Ukraine-Grenze ab
3. April 2014 / 08:09 / in 4 Jahren

Russland - Truppen ziehen nach Manöver von Ukraine-Grenze ab

Moskau (Reuters) - Die russische Regierung hat einen Abzug der Truppen von der Grenze zur Ukraine angekündigt.

A Russian tank crew member runs in front of his T-72B tank after their arrival in Crimea in the settlement of Gvardeiskoye near the Crimean city of Simferopol March 31, 2014. Russia is withdrawing a motorized infantry battalion from a region near Ukraine's eastern border, the Russian Defence Ministry was quoted as saying by state news agencies on Monday. REUTERS/Yannis Behrakis (UKRAINE - Tags: POLITICS CONFLICT TPX IMAGES OF THE DAY) - RTR3JCY3

Die Soldaten kehrten in ihre Kasernen zurück, sobald die derzeitigen Manöver beendet seien, sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag. Zugleich forderte er von der Nato Informationen über die militärischen Aktivitäten des Verteidigungsbündnisses in Osteuropa und eine Deeskalation in der Kommunikation zwischen beiden Seiten.

Erst am Mittwoch hatte Nato-Oberkommandeur Philip Breedlove vor einer “unglaublich Besorgnis erregenden” Lage an der russisch-ukrainischen Grenze gewarnt. Mit den dort konzentrierten Truppen könne Russland binnen weniger Tage alle seine möglichen Ziele in der Ukraine erreichen. Die Regierung in Moskau warf der Nato im Gegenzug vor, zur Sprache des Kalten Krieges zurückzukehren.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below