for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Wirtschaftsnachrichten

Russische Zentralbank signalisiert Bereitschaft zur Zinssenkung

A Russian national flag flies over the Central Bank headquarters in Moscow, Russia, May 17, 2016. REUTERS/Sergei Karpukhin/File Photo GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD PACKAGE Ð SEARCH ÒBUSINESS WEEK AHEAD SEPTEMBER 12Ó FOR ALL IMAGES

Moskau (Reuters) - Die russische Zentralbank signalisiert ihre Bereitschaft zur Senkung ihres Leitzinses noch in diesem Jahr.

“Wenn sich die Situation im Einklang mit unserem Basisszenario entwickelt, wird die Notenbank bei ihren bevorstehenden Treffen die Notwendigkeit einer weiteren Leitzinssenkung in Betracht ziehen”, erklärte sie am Freitag nach ihrer Entscheidung, den Leitzins zunächst auf dem Rekordtief von 4,25 Prozent zu belassen. Niedrigere Zinsen können die Wirtschaft anschieben, da Kredite dadurch billiger werden.

Die russische Konjunktur steht nicht nur wegen der Corona-Pandemie unter Druck, sondern auch wegen möglicher neuer Sanktionen im Zusammenhang mit der Vergiftung des Kreml-Kritiker Alexej Nawalny. Deutschland, Frankreich, Großbritannien und andere Länder fordern Antworten von Russland zu dem Fall, auch Rufe nach neuen Sanktionen gegen Moskau wurden laut.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up