July 26, 2018 / 7:49 AM / 3 months ago

LG Electronics steigert Gewinn - Sorgen wegen Handelsstreits

Seoul (Reuters) - Das florierende Geschäft mit hochwertigen Fernsehern hat dem südkoreanische Elektronikkonzern LG Electronics zu einem Gewinnsprung verholfen.

FILE PHOTO: A show attendee passes by the LG Electronics booth during the 2009 International Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, Nevada, January 9, 2009. REUTERS/Steve Marcus/File Photo

Das operative Ergebnis stieg im zweiten Quartal um 16 Prozent auf umgerechnet 587 Millionen Euro, wie der nach Samsung zweitgrößte Fernsehhersteller der Welt am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz legte lediglich um drei Prozent zu. Sorgen macht sich der südkoreanische Konzern wegen des ausufernden Handelsstreits, der das Geschäft im dritten Quartal belasten könne. Der US-Wettbewerber Whirlpool, mit dem LG bei Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen konkurriert, hatte am Dienstag bereits vor höheren Rohstoffpreisen wegen der US-Zölle auf Stahl und Aluminium gewarnt.

Im Smartphone-Geschäft kommt LG auf keinen grünen Zweig. Die Sparte verbuchte im zweiten Quartal einen Fehlbetrag von umgerechnet 140 Millionen Euro - der fünfte Quartalsverlust in Folge. Analysten glauben wegen des weltweit schwächelnden Smartphone-Markts nicht daran, dass sich die Lage bessern wird.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below