Reuters logo
Allianz stockt bei saudischem Versicherer auf - Hält die Mehrheit
26. Oktober 2017 / 07:40 / in einem Monat

Allianz stockt bei saudischem Versicherer auf - Hält die Mehrheit

München (Reuters) - Die Allianz übernimmt die Mehrheit an dem saudischen Gemeinschaftsunternehmen Allianz Saudi Fransi.

The logo of Europe's biggest insurer Allianz SE is seen on the company tower at La Defense business and financial district in Courbevoie near Paris, France, March 2, 2016. REUTERS/Jacky Naegelen/File Photo GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD PACKAGE - SEARCH 'BUSINESS WEEK AHEAD NOV 7' FOR ALL IMAGES

Der Münchner Versicherungsriese kauft dem heimischen Partner Banque Saudi Fransi gut die Hälfte seiner Beteiligung von 32,5 Prozent an dem Versicherer ab und stockt damit auf 51 Prozent auf. Den Kaufpreis bezifferte Allianz Saudi Fransi am Donnerstag auf 81,4 Millionen Saudi-Riyal (18 Millionen Euro). Die Allianz zeige damit, dass sie ihr Geschäft in Saudi-Arabien weiter ausbauen wolle. Banque Saudi Fransi, die künftig noch 14 Prozent hält, bleibe strategischer Partner.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below