September 19, 2019 / 11:35 AM / 25 days ago

Irans Außenminister warnt bei Angriff auf sein Land vor offenem Krieg

Iranian Foreign Minister Mohammad Javad Zarif speaks at "Common Security in the Islamic World" forum in Kuala Lumpur, Malaysia August 29, 2019. REUTERS/Lai Seng Sin

Dubai (Reuters) - Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif warnt vor einer drastischen Eskalation des Konflikts mit Saudi-Arabien und den USA, sollte sein Land angegriffen werden.

Das Ergebnis eines Militärschlags gegen den Iran wäre ein umfassender Krieg, sagte Sarif dem Sender CNN am Donnerstag. Der Iran wolle keinen Krieg und er wolle sich nicht an einer militärischen Konfrontation beteiligen. “Aber wir werden nicht einen Augenschlag zögern, unser Territorium zu verteidigen.”

Für die USA und Saudi-Arabien ist der Iran verantwortlich für die Angriffe auf saudiarabische Ölanlagen. Die Islamische Republik weist dies zurück. Die mit dem Iran verbündeten Huthi-Rebellen im Jemen haben die Angriffe für sich reklamiert.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below