April 29, 2009 / 7:01 AM / 10 years ago

Erster Fall von Schweinegrippe in Deutschland bestätigt

Berlin (Reuters) - Die Schweinegrippe ist in Deutschland angekommen.

Das bayerische Gesundheitsministerium bestätigte am Mittwochmorgen den ersten Fall in dem Freistaat. Es handele sich um einen Patienten aus dem Raum Regensburg. Weitere Einzelheiten sollten am Vormittag bekanntgegeben werden.

In Deutschland gibt es neben dem bestätigten Fall sechs Verdachtsfälle, zwei in Bayern, drei in Nordrhein-Westfalen und einen in Hamburg. Mindestens vier der möglicherweise Erkrankten hatten sich in Mexiko aufgehalten. Ergebnisse zu Grippetests sollten im Laufe des Tages veröffentlicht werden.

Der Ausbruch der Schweinegrippe in Mexiko hatte die Sorge vor einer Pandemie, einer weltweiten Verbreitung, geweckt. In Mexiko sind nach Angaben der Regierung bislang bis zu 159 Menschen an der Grippe gestorben. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bestätigte am Dienstag sieben Todesfälle durch Schweinegrippe. Alle seien in Mexiko aufgetreten.

In anderen Ländern wurden bislang keine Todesopfer registriert. Infektionen werden jedoch auch aus den USA, Kanada, Spanien, Schottland, Neuseeland und Israel gemeldet.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below