February 6, 2018 / 10:10 AM / in 3 months

Credit Suisse - Keine Einbußen durch Kurssturz von Finanzprodukt

New York/Zürich (Reuters) - Die Credit Suisse erwartet keine nennenswerten Einbußen durch den Kurssturz eines von ihr begebenen Finanzprodukts.

A logo of Credit Suisse is pictured on a building in Geneva, Switzerland, November 8, 2017. REUTERS/Denis Balibouse

Im Zuge des Börsenabverkaufs am Montag hatte ein Vehikel der Schweizer Großbank, das auf eine stabile Marktentwicklung wettet, massiv an Wert verloren: Der VelocityShares Daily Inverse VIX Short-Term ETN sank im nachbörslichen Handel um 84 Prozent. Eine Credit-Suisse-Sprecherin erklärte: “Die Entwicklung des XIV ETN spiegelt die Marktvolatilität wider. Es gibt keinen wesentlichen Einfluss auf Credit Suisse.” Die Bank hält Kreisen zufolge 32 Prozent an dem Produkt selbst, ist aber vollständig gegen Einbußen aus dem eigenen Engagement abgesichert. Zuvor hatten Medien berichtet, der Bank drohe ein hunderte Millionen Franken schwerer Verlust.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below