March 22, 2019 / 6:36 AM / 3 months ago

Credit-Suisse-Chef Thiam mit Gehalts-Sprung 2018

CEO Tidjane Thiam of Swiss bank Credit Suisse awaits the company's annual news conference in Zurich, Switzerland February 14, 2019. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Trotz eines Aktienkurseinbruchs streicht Credit-Suisse-Chef Tidjane Thiam für 2018 deutlich mehr Lohn ein als im Vorjahr.

Thiam bekommt Festgehalt und Bonus von insgesamt 12,7 Millionen Franken, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht der zweitgrößten Schweizer Bank hervorgeht. 2017 hatte der Druck von Großaktionären zu einem Rückgang der Gesamtvergütung auf 9,7 Millionen Franken beigetragen.

Die Bezüge der gesamten zwölfköpfigen Geschäftsleitung kletterten 2018 um ein Drittel auf 93,5 Millionen Franken. Die Ausgaben für die Gehälter aller Mitarbeiter des Konzerns gingen dagegen um sieben Prozent zurück.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below