August 28, 2018 / 6:26 AM / a month ago

Credit Suisse zahlt Anleihen zurück

Zürich (Reuters) - Die Credit Suisse zahlt Zwangswandelanleihen im Gesamtvolumen von 5,9 Milliarden Franken an die Anleger zurück.

FILE PHOTO: Switzerland's national flags fly beside the logo of Swiss bank Credit Suisse in Zurich, Switzerland April 24, 2017. REUTERS/Arnd Wiegmann/File Photo

Die Rückzahlung der drei Wertpapiere erfolgt am 23. Oktober, wie die Schweizer Großbank am Dienstag mitteilte. Die Transaktion sei Teil des Refinanzierungsplans für 2018. Dieser umfasse auch die Emission von neuen Zwangswandelanleihen. Ein Papier mit einem Volumen von zwei Milliarden Dollar sei bereits im Juli platziert worden. Bis am 4. September sollen weitere 300 Millionen Franken aufgenommen werden. Mit der Umschichtung kann Credit Suisse ihre Finanzierungskosten senken. Die Coupons der Papiere, die das Institut zurückzahlen will, belaufen sich auf neun und 9,5 Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below