December 17, 2018 / 10:36 AM / a month ago

Nestle streicht 380 Jobs in Deutschland

Jars of Nescafe Gold coffee are pictured at Nestle Research Center in Orbe Switzerland May 31, 2018. Picture taken May 31, 2018. REUTERS/Denis Balibouse

Zürich (Reuters) - Nestle streicht 380 Arbeitsplätze an mehreren Produktionsstandorten und einem Labor in Deutschland.

Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern teilte am Montag mit, ein Werk in Ludwigsburg, in dem bislang der löslichen Getreidekaffee Caro produziert wurde, sowie ein Labor in Weiding zu schließen. Die Standorte in Lüdinghausen und Biessenhofen, die Maggi und Babynahrung herstellen, werden verkleinert. Während der vergangenen rund sechs Monate hatte Nestle mit den Arbeitnehmervertretern über einen Sozialplan verhandelt.

Nestle-Chef Mark Schneider baut den Nahrungsmittelhersteller um, um bis 2020 wieder alte Wachstumsraten von rund fünf Prozent zu erreichen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below