November 22, 2019 / 6:24 AM / 13 days ago

Roche verlängert Angebotsfrist für US-Gentherapiefirma Spark

The logo of Swiss drugmaker Roche is seen at its headquarters in Basel, Switzerland February 1, 2018. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Roche-Konzern hat sein Übernahmeangebot für die US-Gentherapiefirma Spark Therapeutics ein weiteres Mal verlängert.

Die Spark-Aktionäre haben nun bis zum 10. Dezember Zeit, die Offerte anzunehmen, wie der Pharmariese aus Basel am Freitag mitteilte. Bislang endete die Frist am 25. November. Alle anderen Bedingungen der Offerte bleiben unverändert. Roche habe bisher Zusagen für 14,8 Prozent der Spark-Aktien erhalten. Roche will Spark für 4,3 Milliarden Dollar übernehmen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below