April 12, 2019 / 7:15 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Aktien von Zughersteller Stadler Rail bei Börsendebüt gefragt

Zürich, 12. Apr (Reuters) - Die Aktien des Schweizer Zugbauers Stadler Rail haben bei ihrem Börsendebüt am Freitag kräftig zugelegt. In den ersten Handelsminuten stiegen sie auf etwa 42 Franken. Die Papiere lagen damit rund elf Prozent über dem Ausgabepreis von 38 Franken. Stadler stellt unter anderem Hochgeschwindigkeitszüge, U-Bahnen, Trams und Zahnradbahnen her. Das Unternehmen aus Bussnang im Kanton Thurgau ist der dritte Neuzugang an der Schweizer Börse SIX im laufenden Jahr. Bislang wagten sich die Medizintechnikfirma Medacta und das vom Pharmakonzern Novartis abgespaltene Augenheilunternehmen Alcon aufs Parkett. (Reporter: Angelika Gruber redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below