July 31, 2018 / 6:18 AM / 4 months ago

Telekomkonzern Swisscom stärkt sein Italiengeschäft

The logo of Switzerland's Swisscom telecommunications is seen at an office building in Zurich, Switzerland November 22, 2016. REUTERS/Arnd Wiegmann

Berlin (Reuters) - Der Telekomkonzern Swisscom verstärkt sein Italiengeschäft.

Die Tochter Fastweb unterzeichnete eine Vereinbarung zum Kauf der Fixed-Wireless-Sparte und eines 3.5 GHz-Frequenzspektrums vom italienischen Anbieter Tiscali, wie Swisscom am Montag mitteilte. Mit dieser Transaktion sichere sich Fastweb einen langfristigen Zugang zum 5G-Frequenzspektrum. Der Abschluss der Transaktion sei für November 2018 geplant. Fastweb finanziere die Transaktion mit eigenen Barreserven. Der Wert der Transaktion betrage rund 150 Millionen Euro.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below