December 19, 2018 / 8:10 AM / a month ago

Swisscom übernimmt digitalen "Gelbe-Seiten"-Anbieter komplett

The logo of Switzerland's Swisscom telecommunications is seen at an office building in Zurich, Switzerland November 22, 2016. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Der Schweizer Telekomkonzern Swisscom übernimmt für 220 Millionen Franken die verbleibenden Anteile am Marketing-Dienstleister localsearch.

Verkäufer der Beteiligung von 31 Prozent ist die Mediengruppe Tamedia, wie beide Unternehmen am Mittwoch mitteilten. Der Deal soll im ersten Quartal 2019 abgeschlossen werden. Swisscom und Tamedia hatten ihre Unternehmen local.ch und search.ch 2015 fusioniert und bereits damals eine Option für den Ausstieg von Tamedia vereinbart. Diese Optionen konnten beide Seiten seit Mitte 2018 ziehen. Die Plattform verfügt über umfangreiche Verzeichnisse von Personen oder Unternehmen - ähnlich wie früher das gedruckte Telefonbuch.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below