August 29, 2019 / 2:46 PM / 17 days ago

UBS-Chef - Mindestens drei gute interne Kandidaten für CEO-Nachfolge

FILE PHOTO: The logo of Swiss bank UBS is seen in Zurich, Switzerland October 25, 2018. REUTERS/Arnd Wiegmann/File Photo GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Großbank UBS könnte nach den Worten von Konzernchef Sergio Ermotti seinen Nachfolger aus den eigenen Reihen bestimmen.

“Ich glaube, wir haben mindestens drei gute interne Kandidaten, und wenn jemand das Kerngeschäft als Co-Chef führt, liegt es auf der Hand, dass diese Person auch das Potenzial haben sollte”, sagte der Manager am Donnerstag der “Neuen Zürcher Zeitung”. Die Nachfolgefrage stelle sich derzeit nicht, erklärte Ermotti.

Das größte Geldhaus des Landes hatte zuvor mitgeteilt, dass es den ehemaligen Credit-Suisse-Manager Iqbal Khan in die Geschäftsleitung holt. Der 43-Jährige verantwortet dort ab Oktober gemeinsam mit Tom Naratil das zuletzt schwächelnde Kerngeschäft Vermögensverwaltung.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below