November 8, 2018 / 12:01 PM / 12 days ago

Versicherer Zurich schielt für weiteres Wachstum nach China

The logo of Swiss Zurich insurance is seen at an office building in Zurich, Switzerland October 2, 2018. REUTERS/Arnd Wiegmann

Zürich (Reuters) - Die Zurich Insurance Group schielt auf der Suche nach Wachstum unter anderem nach China.

“Wir sind generell sehr glücklich mit der Marktposition die wir haben”, sagte Finanzchef George Quinn am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters. “Aber es gibt relevante Märkte, in denen wir heute nicht maßgeblich präsent sind. Plätze wie China zum Beispiel und natürlich ist das im Laufe der Zeit für uns von Interesse.” Unter Druck zu schnellem Handeln sieht der Manager den Versicherer dabei nicht. “Wir werden uns Zeit nehmen, um den richtigen Weg zu finden, in einen Markt einzutreten - mit dem richtigen Partner, dem richtigen Produktemix.”

Zudem wolle Zurich die Kontrolle haben. “Es geht uns nicht um Einkünfte aus Kapitalvermögen”, erklärte Quinn. “Wir wollen das ganze Zurich-Angebot auf einen Markt bringen in dem wir tätig sind. Um das zu erreichen, müssen wir die Kontrolle über das von uns betriebene Geschäft haben.”

Zurich verfüge über das nötige Kapital, um sowohl organisch als auch durch Zukäufe zu wachsen, betonte Quinn. “Die Kapitalstärke ist da, um unser Wachstum in allen Formen zu unterstützen”. An erster Stelle stehe dabei das organische Wachstum. Im Hinblick auf weitere Aktienrückkäufe zeigte sich der Finanzchef zurückhaltend. Primäres Ziel sei es, in den Ausbau des Geschäfts zu investieren. “Aber natürlich: Wenn wir in einem angemessenen Zeitrahmen keine Wege finden könnten, um das Kapital effektiv einzusetzen, dann ist eine Rückgabe an die Aktionäre immer möglich.”

Zurich setzt stark auf Wachstumsregionen wie Asien-Pazifik oder Lateinamerika. So stiegen die Schweizer jüngst beim indonesischen Versicherer PT Asuransi Adira Dinamika ein. Ende 2017 übernahm Zurich die Lebensversicherungssparte der Finanzgruppe ANZ, nachdem in Australien zuvor bereits der Reiseversicherungs-Anbieter Cover-More und das Lebensversicherungsgeschäft von Macquarie Life erworben wurden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below