August 21, 2018 / 4:33 PM / 2 months ago

Serbien prüft Wiedereinführung der Wehrpflicht

Belgrad (Reuters) - Serbien erwägt eine Wiedereinführung der Wehrpflicht.

Mig 29 are parked on runway during the air show, dubbed Sloboda 2017 (Freedom 2017) at Batajnica military airfield in Belgrade, Serbia October 20, 2017. REUTERS/Djordje Kojadinovic

Eine Rückkehr zum Wehrdienst mit einer Dauer von drei bis sechs Monaten nach 2020 sei möglich, sagte Präsident Aleksandar Vucic am Dienstag. “Wir denken noch darüber nach. Die Entscheidung hängt von den Finanzen ab”, ergänzte das Staatsoberhaupt. Junge Menschen, die dem Land dienten, sollten einen Vorteil bei der Arbeitssuche im öffentlichen Sektor haben, schlug Vucic vor. Details nannte er nicht.

Serbische Politiker haben die Idee einer Wiedereinführung der Wehrpflicht immer wieder ins Spiel gebracht. Viele Militärexperten sind jedoch der Ansicht, dass ein solcher Schritt zu kostspielig sei und die Verteidigungskapazitäten des Landes nicht signifikant erhöhten. Seit 2009 wurde in Serbien der Umbau der Armee zu einer Berufsarmee betrieben. Am 31. Dezember 2010 endete die Wehrpflicht dort.

Die Bundesregierung lehnte Anfang August eine Rückkehr zur Wehrpflicht ab. Die CDU hatte zuvor angesichts der Rekrutierungsprobleme der Bundeswehr eine Debatte über eine Rückkehr zur Wehrpflicht oder aber eine allgemeine Dienstpflicht losgetreten. Deutschland hatte Mitte 2011 die allgemeine Wehrpflicht ausgesetzt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below