December 21, 2018 / 5:44 PM / a month ago

Siemens erhält Millionenauftrag von US-Bahnbetreiber Amtrak

An Amtrak train is parked at the platform inside New York's Penn Station, the nation's busiest train hub, which will be closing tracks for repairs causing massive disruptions to commuters in New York City, NY, U.S. July 7, 2017. REUTERS/Brendan McDermid

Berlin (Reuters) - Siemens hat einen millionenschweren Auftrag aus den USA an Land gezogen.

Der US-Bahnbetreiber Amtrak habe bei Siemens Mobility 75 dieselelektrische Lokomotiven vom Typ Charger bestellt, teilte Siemens Mobility am Freitag mit. Der Auftrag sei 744 Millionen Euro wert. Die neuen Lokomotiven sollen die in die Jahre gekommene Diesellok-Flotte von Amtrak ergänzen und teilweise ersetzen, die im nationalen Fernverkehr und im Regionalverkehr von mehreren Bundesstaaten eingesetzt wird. Der Vertrag enthalte außerdem eine mehrjährige Service- und Ersatzteilvereinbarung. Die neuen Lokomotiven sollen ab Sommer 2021 ausgeliefert und im Herbst 2021 in Betrieb genommen werden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below