March 1, 2018 / 4:47 PM / 10 months ago

Sieben Festnahmen in Slowakei bei Ermittlungen zu Journalistenmord

Participants march in honor of murdered Slovak investigative reporter Jan Kuciak and his girlfriend Martina Kusnirova in Bratislava, Slovakia, February 28, 2018. REUTERS/Radovan Stoklasa

Prag (Reuters) - Die slowakisch Polizei hat im Zusammenhang mit den Ermittlungen im Fall des ermordeten Enthüllungs-Journalisten Jan Kuciak sieben Menschen festgenommen.

Dies sagte Polizei-Präsident Tibor Gaspar am Donnerstag nach Angaben lokaler Medien. Zuvor hatte er dem TV-Sender TA3 gesagt, es habe mehrere Polizeirazzien im Osten des Landes gegeben. Im Visier stunden demnach dabei italienische Geschäftsleute, die angeblich Verbindungen zur Mafia haben. Kuciak hatte darüber in seinem letzten, posthum veröffentlichten Artikel geschrieben.

Der Journalist wurde vor wenigen Tagen gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin erschossen aufgefunden. Der 27-Jährige hatte über Straftaten von Geschäftsleuten berichtet, von denen manche Verbindungen zu Politikern hatten. Medienberichten zufolge ging es bei seinen Recherchen auch um mutmaßlichen Subventionsbetrug. Der Slowake war seit 2015 Redakteur des Newsportals Aktuality.sk, das zu Ringier Axel Springer Slovakia gehört.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below