January 29, 2019 / 9:25 AM / 24 days ago

Spaniens Arbeitslosenquote sinkt auf Zehn-Jahrestief

FILE PHOTO - People wait to enter a government-run job centre in Malaga, Spain, July 4, 2016. REUTERS/Jon Nazca/File Photo GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD

Madrid (Reuters) - Spanien macht Fortschritte beim Abbau der Arbeitslosigkeit und hat die niedrigste Erwerbslosenquote seit zehn Jahren erreicht.

Im vierten Quartal 2018 fiel sie leicht auf 14,45 Prozent von 14,55 Prozent im Sommer, wie aus den am Dienstag vorgelegten Daten des Nationalen Statistikamts (INE) hervorgeht. Dabei wurde der saisonbedingte Verlust von Jobs im Tourismus-Sektor durch neue Stellen in der Landwirtschaft und am Bau mehr als wettgemacht. Im Vergleich zum dritten Quartal fiel die Zahl der Arbeitslosen in den letzten drei Monaten des vorigen Jahres um 21.700. Im Zuge der Konjunkturerholung hat sich die Zahl der Spanier ohne Job in den vergangenen Jahren stetig verringert, nachdem die Arbeitslosigkeit Anfang 2013 mit einer Quote von fast 27 Prozent ihren Höhepunkt erreicht hatte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below