April 16, 2019 / 12:19 PM / 8 days ago

Hochhaus mit Botschaften in Madrid nach Bombendrohung geräumt

A police tape reading: "Do not pass" is pictured in front of the towers of a skyscraper housing embassies, after a bomb threat, in Madrid, Spain, April 16, 2019. REUTERS/Juan Medina

Madrid (Reuters) - Nach einer Bombendrohung ist am Dienstag in der spanischen Hauptstadt Madrid ein Hochhaus geräumt worden, in dem auch mehrere Botschaften untergebracht sind.

Bei der australischen Auslandsvertretung sei telefonisch eine Bombendrohung eingegangen, sagte eine Polizeisprecherin. In dem Hochhaus im Finanzbezirk residieren auch die Botschaften Großbritanniens und Kanadas.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below