for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Wirtschaftsnachrichten

Regierung - Spanische Wirtschaft wächst im Sommer zweistellig

The Four Towers business district skyline is seen at sunset in Madrid, Spain November 18, 2017. Picture taken November 18, 2017. REUTERS/Paul Hanna

Madrid (Reuters) - Die spanische Regierung rechnet mit einem starken Comeback der Wirtschaft im zu Ende gehenden Sommerquartal.

Das Bruttoinlandsprodukt dürfte um mehr als zehn Prozent wachsen, sagte Wirtschaftsministerin Nadia Calvina am Donnerstag. Die viertgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone war im Frühjahr im Rekordtempo geschrumpft - und zwar um 18,5 Prozent zum Vorquartal. Spanien hatte im Kampf gegen die Corona-Pandemie strikte Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen verhängt. Insbesondere der für das Land wichtige Tourismussektor wurde von der Krise hart getroffen.

Die spanische Notenbank geht davon aus, dass die Wirtschaft ungeachtet der Erholung im Sommer im Gesamtjahr zwischen 10,5 und 12,6 Prozent einbrechen wird. Für 2021 sagte sie ein Wachstum zwischen 4,1 und 7,3 Prozent voraus.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up