February 2, 2018 / 8:52 AM / 4 months ago

Allianz kauft Sachversicherer in Sri Lanka

München (Reuters) - Die Allianz schwingt sich mit einer Übernahme zu einem der größten Sachversicherer in Sri Lanka auf.

Flags with the logo of Allianz SE, Europe's biggest insurer, are pictured before the company's annual shareholders' meeting in Munich, Germany May 3, 2017. REUTERS/Michaela Rehle

Europas größter Versicherer zahlt umgerechnet 86 Millionen Euro für die Schaden- und Unfall-Tochter der Janashakthi Insurance, wie beide Unternehmen am Freitag mitteilten. Mit fast einer Million Kunden komme Allianz Lanka künftig auf rund 20 Prozent Marktanteil in der Sachversicherung in dem Inselstaat. Die Allianz erwartet, dass der Markt bis 2020 um 12,5 Prozent pro Jahr wächst. Die Übernahme passt in die Strategie von Vorstandschef Oliver Bäte, mit Zukäufen in der Sachversicherung führende Positionen in einzelnen Ländern zu erreichen.

Die 23 Jahre alte Janashakthi Insurance konzentriert sich künftig auf die Lebensversicherung. In dieser Sparte kommt die Allianz in Sri Lanka auf sechs Prozent Marktanteil.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below