June 30, 2020 / 8:26 AM / in 6 days

Erste Group will Hauptversammlung nun am 10. November abhalten

The logo of Erste Group Bank is seen outside of one of its branch offices in Vienna, Austria, February 25, 2016. REUTERS/Leonhard Foeger

Wien (Reuters) - Österreichs größtes Geldhaus Erste Group hat als neues Datum für die Hauptversammlung den 10. November 2020 fixiert.

Es sei das Ziel, eine Präsenz-Hauptversammlung abzuhalten, sofern dem keine gesundheitlichen Auflagen entgegenstehen und die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie einen solchen Schritt gerechtfertigt erscheinen lässt, teilte das Institut am Dienstag mit. Weitere Details sowie die Einladung zur Hauptversammlung würden spätestens vier Wochen vor dem Aktionärstreffen bekannt gemacht. Früheren Angaben zufolge steht der Dividendenvorschlag für 2019 von 1,50 Euro je Aktie auf dem Prüfstand.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below