March 19, 2020 / 11:45 AM / 17 days ago

Holzmann (EZB) - Milliarden-Notfall-Paket kommt zur richtigen Zeit

European Central Bank policymaker and Austrian National Bank (OeNB) Governor Robert Holzmann attends a news conference in Vienna, Austria December 2, 2019. REUTERS/Leonhard Foeger

Wien (Reuters) - Das Milliarden-Notfallprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) kommt nach Worten von Österreichs Notenbankchef und EZB-Ratsmitglied Robert Holzmann zum richtigen Zeitpunkt.

“Wir waren uns gestern einig, dass jetzt vor allem rasch und entschieden gehandelt werden muss”, sagte der Notenbanker am Donnerstag. Entscheidend sei jetzt, “alle Werkzeuge zu nutzen, die uns zur Verfügung stehen”.

Das Programm der EZB läuft laut Holzmann solange, bis die Coronavirus-Krisenphase vorbei sei. “Jedenfalls aber bis Ende des Jahres und bietet damit Sicherheit in einer sehr unsicheren Zeit”. Die EZB hatte in der Nacht auf Donnerstag beschlossen, Anleihen im Wert von 750 Milliarden Euro aufzukaufen.

Nach Ansicht des Notenbankers ist es jetzt entscheidend, Solidarität zu zeigen und “das Beste aus diesen besonderen Umständen für die Menschen, deren Arbeitsplätze und die Unternehmen zu machen”. “Ich bin jedoch überzeugt, dass wir mit einer internationalen Kraftanstrengung, wie auch dem gestern von uns im EZB-Rat beschlossenen Paket, auch diese Krise meistern werden.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below