March 16, 2009 / 6:15 AM / 10 years ago

Inzest-Prozess gegen Josef Fritzl beginnt

A journalist films the entrance of the court of law in Sankt Poelten in Austria's province of Lower Austria March 15, 2009. Josef Fritzl, a 73-year-old Austrian who locked his daughter in a cellar for 24 years and fathered seven children with her, goes on trial on March 16. REUTERS/Herwig Prammer

St. Pölten (Reuters) - Unter strengstem Polizeischutz beginnt heute (Montag) in St. Pölten der Inzest-Prozess gegen den Österreicher Josef Fritzl.

Die Anklage wirft ihm Mord, Vergewaltigung, Sklaverei, Freiheitsentziehung und Blutschande vor. Das Urteil wird am 20. März erwartet.

Die wichtigste Zeugin ist Elisabeth Fritzl, die 24 Jahre lang in einem schalldichten Verlies unter ihrem Elternhaus in Amstetten eingesperrt war. Die 42-Jährige brachte in dem Keller sieben Kinder zur Welt. Drei von ihnen mussten von Geburt an mit Elisabeth in den engen und stickigen Räumen ohne Tageslicht ausharren.

Fritzls Anwalt Rudolf Mayer kündigte ein Teilgeständnis seines Mandanten an. Der 73-Jährige rechne damit, dass er seinen Lebensabend im Gefängnis verbringen werde. Den Vorwurf des Mordes und der Sklaverei weise der Angeklagte jedoch zurück, sagte Mayer. Fritzl soll den Tod eines Neugeborenen verschuldet haben, weil er dem lebensgefährlich erkrankten Baby die Hilfe versagt habe.

Der Andrang der Medien ist enorm. Von dem Prozess berichten Hunderte Journalisten. Für den Geschworenenprozess am Landesgericht von St. Pölten wurde das Gebäude abgeriegelt. Polizisten bewachen die Absperrungen. Im Umkreis des Gebäudes wurde ein Flugverbot verhängt.

Das Inzestverbrechen kam im April 2008 ans Tageslicht, nachdem Fritzl die schwer erkrankte älteste Tochter aus der erzwungenen Beziehung mit Elisabeth aus dem Keller ins Krankenhaus gebracht hatte.

Elisabeth und ihre sechs Kinder leben unter neuer Identität an einem geheim gehaltenen Ort.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below