February 12, 2018 / 2:01 PM / 11 days ago

Polizei - Eine Tote bei Zugkollision in Österreich

Wien/Berlin (Reuters) - Bei der Kollision zweier Züge sind in Österreich eine Frau getötet und 22 weitere Menschen leicht verletzt worden.

Unter den Opfern seien drei Kinder, teilte die Polizei in der Steiermark am Montag via Twitter mit. Die Züge seien kurz vor 13.00 Uhr in Niklasdorf im Bereich des Bahnhofs seitlich zusammengestoßen. Ein Zug sei bei dem Vorfall entgleist. Nach Angaben der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) handelte es sich um einen Regionalzug und einen Eurocity. Die Ursache sei noch ungeklärt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below