April 13, 2018 / 10:35 AM / 8 months ago

Bundesregierung - Schwere Indizien für C-Waffen-Einsatz in Syrien

The plenary hall of the German lower house of parliament (Bundestag) at the Reichstag building is pictured during exploratory talks about forming a new coalition government in Berlin, Germany, January 12, 2018. REUTERS/Hannibal Hanschke

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung sieht deutliche Hinweise auf einen Chemiewaffen-Einsatz der syrischen Regierung.

“Es gibt schwere Indizien, die auch in diesem Fall in Richtung des syrischen Regimes zeigen”, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin. Er reagierte damit auf die Frage, ob die Bundesregierung die Beweise kenne, die der französische Präsident Emmanuel Macron für einen C-Waffen-Einsatz angeführt hatte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below