January 30, 2020 / 4:15 PM / 24 days ago

US-Diplomat - Angriffe treiben in Idlib 700.000 Menschen in Flucht

A view of trucks carrying belongings of displaced Syrians, is pictured in the town of Sarmada in Idlib province, Syria, January 28, 2020. REUTERS/Khalil Ashawi

Beirut/berlin (Reuters) - Angriffe der syrischen Armee auf Rebellengebiete im Norden des Landes treiben nach Aussage eines US-Diplomaten 700.000 Menschen in die Flucht in Richtung türkische Grenze.

Unterstützt von der russischen Luftwaffe habe das syrische Militär in den vergangenen Tagen in der Region Idlib große Geländegewinne gemacht, sagte der US-Sondergesandte für Syrien, James Jeffrey, am Donnerstag. In den vergangenen drei Tagen habe es 200 Luftangriffe “vor allem gegen Zivilisten” gegeben. Rund 700.000 Menschen hätten sich deshalb auf den Weg zur türkischen Grenze gemacht. Jeffrey warnte vor einer internationalen Krise.

Die syrische und die russische Regierung betonen, sie kämpften vor allem gegen islamistische Gruppen in der Region Idlib. Menschenrechtsgruppen kritisieren dagegen, dass viele Krankenhäuser und Schulen bei den Angriffen getroffen worden seien. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte am Mittwoch, dass er angesichts der Angriffe die Geduld verliere. Im Fall von Angriffen auf die zwölf türkischen Beobachtungsposten in der Region drohte er mit Vergeltungsschlägen.

Die Türkei hat bereits 3,5 Millionen syrische Flüchtlinge aufgenommen und im Norden Syriens nach dem Einmarsch ihrer Armee eine sogenannte Schutzzone eingerichtet. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte sowohl mit Erdogan als auch dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über humanitäre Hilfe für die Menschen in der Region Idlib gesprochen.

Die Bundesregierung verurteilte die zunehmenden Angriffe auf zivile Infrastruktur und forderte die syrische Führung auf, den Schutz von Zivilisten zu garantieren und das Völkerrecht einzuhalten. “Wir fordern eine sofortige echte Waffenruhe sowie den uneingeschränkten humanitären Zugang zu allen Menschen in Not”, sagte eine Sprecherin des Auswärtigen Amtes.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below