September 30, 2012 / 9:43 AM / in 6 years

Syrische Rebellen - Historischer Markt von Aleppo in Flammen

A member of the Free Syrian Army open fire from his machine gun during clashes with Syrian Army forces in Aleppo September 27, 2012. REUTERS/ Zain Karam

Dubai/Beirut (Reuters) - Bei den anhaltenden Kämpfen zwischen Aufständischen und Soldaten in der syrischen Metropole Aleppo ist nach Angaben der Rebellen ein Feuer im historischen Markt ausgebrochen.

Im Basar von Suk al-Madina seien bislang schätzungsweise 700 bis 1000 Geschäfte durch die Flammen zerstört worden, hieß es am Samstag. Videoaufnahmen im Internet, die aus der Millionenstadt stammen sollten, zeigten dunkle Rauchwolken am Himmel. Der Markt gehört zum Weltkulturerbe der Unesco. Die Rebellen hatten am Donnerstag eine Offensive in der Stadt mit 2,5 Millionen Einwohnern ausgerufen. Offenbar hat zunächst keine der beiden Seiten die Oberhand gewonnen.

Die Angaben aus Syrien lassen sich kaum überprüfen, weil die Regierung den Zugang von ausländischen Journalisten einschränkt.

In Syrien hält der Aufstand gegen Präsident Baschar al-Assad seit 18 Monaten an. Inzwischen hat er sich zu einem Bürgerkrieg ausgeweitet. Schätzungen der Opposition zufolge sind mehr als 30.000 Menschen getötet worden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below