March 26, 2018 / 10:55 AM / a month ago

Islamistengruppe in Ost-Ghuta bestreitet Bereitschaft zur Kapitulation

Moskau (Reuters) - Die letzten Rebellen im Gebiet von Ost-Ghuta nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus haben am Montag Berichte dementiert, sie seien zur Kapitulation bereit.

Buses are seen entering into rebels Harasta area in eastern Ghouta in Damascus, Syria March 23, 2018. REUTERS/ Omar Sanadiki

Der politische Anführer der islamistischen Dschaisch al-Islam, Mohammad Allusch, erklärte: “Das ist eine Lüge und eine entbehrt jeglicher Wahrheit.”

Die russische Nachrichtenagentur RIA hatte einen Vertreter des Generalstabs mit den Worten zitiert, die Gruppe Dschaisch al-Islam verhandele mit russischen Offizieren. Ihr Abzug aus der Stadt werde in nächster Zukunft vereinbart. Die islamistische Dschaisch al-Islam kontrolliert den nördlichen Teil Ost-Ghutas um die Stadt Duma. Zuvor hatten Extremisten- und Rebellengruppen in den südlichen Gebieten Ost-Ghutas die Waffen niedergelegt. Ihre Kämpfer wurden zusammen mit Familienangehörigen in die Provinz Idlib gebracht.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below