March 6, 2018 / 2:28 PM / 9 months ago

Medien - 32 Tote bei Absturz von russischem Transportflugzeug in Syrien

Moskau (Reuters) - Bei einem Absturz eines russischen Militärtransporters in Syrien sind nach Medienberichten alle 32 Menschen an Bord ums Leben gekommen.

Das Flugzeug sei am Luftwaffenstützpunkt Hmejmim in der Provinz Latakia aufgeschlagen, meldeten russische Nachrichtenagenturen am Dienstag unter Berufung auf das Verteidigungsministerium. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte ein technischer Defekt die Absturzursache sein. Bei den Toten handle es sich um 26 Passagiere und sechs Besetzungsmitglieder. Russland unterstützt in Syrien die Regierung in Damaskus.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below