September 18, 2018 / 12:30 PM / 3 months ago

Israel weist Verantwortung für Abschuss russischer Maschine von sich

An Israeli air force F-15 fighter jet flies during an exhibition as part of a pilot graduation ceremony at the Hatzerim air base in southern Israel June 26, 2014. REUTERS/Amir Cohen (ISRAEL - Tags: MILITARY)

Jerusalem (Reuters) - Die israelische Armee hat jede Verantwortung für den Abschuss eines russischen Flugzeugs durch das syrische Militär von sich gewiesen.

Die syrische Luftabwehr habe wahllos gefeuert und sich nicht darum gekümmert, ob russische Maschinen in der Luft gewesen seien, teilte das israelische Militär am Dienstag mit.

Die israelischen Kampfflugzeuge hatten den Angaben zufolge eine syrische Einrichtung ins Visier genommen, die im Auftrag des Iran Waffen an die radikal-islamische Hisbollah-Miliz habe liefern wollen. Als das russische Militärflugzeug abgeschossen worden sei, hätten sich die israelischen Maschinen bereits wieder im Luftraum des eigenen Landes befunden.

Das russische Verteidigungsministerium warf der israelischen Luftwaffe indes vor, den Abschuss des Aufklärungsflugzeugs mit 15 Soldaten an Bord durch die syrische Luftabwehr provoziert zu haben.

Der Iran ist an der Seite von Präsident Baschar al-Assad im syrischen Bürgerkrieg aktiv und unterstützt dort auch die schiitische Hisbollah.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below