April 12, 2018 / 10:28 AM / in 9 days

Russland und USA wegen Syrien in Kontakt

Moskau (Reuters) - Russland und die USA stehen nach Angaben des Präsidialamtes in Moskau wegen der Syrien-Krise in Kontakt.

U.S. President Donald Trump and Russian President Vladimir Putin arrive for the family photo session at the APEC Summit in Danang, Vietnam November 11, 2017. Sputnik/Mikhail Klimentyev/Kremlin via REUTERS ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY.

Die entsprechende Kommunikationsverbindung werde von beiden Seiten genutzt. Vorerst sei aber zwischen Präsident Wladimir Putin und seinem Kollegen Donald Trump kein Telefonat geplant, sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow am Donnerstag in Moskau. Russland verfolge Ankündigungen aus Washington zu Syrien genau. Die USA sollten alles unterlassen, was die Spannungen in Syrien erhöhen könnten.

Trump hatte am Mittwoch per Twitter einen Raketenangriff auf Syrien angekündigt. Später erklärte das Präsidialamt in Washington, Trump habe noch keinen Zeitplan. Er habe eine Reihe von Optionen und diese seien nicht nur militärisch. Trump wäge derzeit ab, wie er reagieren solle. Putin hatte am Mittwoch erklärt, Russland hoffe, dass sich der gesunde Menschenverstand durchsetze. Die Situation in der Welt sei besorgniserregend.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below