June 30, 2015 / 2:30 PM / 5 years ago

Türkei verteidigt geplante Truppenverstärkung an syrischer Grenze

Turkish soldiers stand guard in the border town of Suruc in Sanliurfa province, Turkey, June 26, 2015. An attack by Islamic State fighters on the Syrian town of Kobani and a nearby village has so far killed at least 146 civilians, the second-biggest massacre by the hardline group in the country, a conflict monitor said on Friday. Islamic State entered Kobani at the Turkish border on Thursday and clashes have continued with Kurdish YPG forces in the town, also known as Ayn al-Arab, said Rami Abdulrahman, head of the Britain-based Syrian Observatory for Human Rights.REUTERS/Murad Sezer

Ankara/Istanbul (Reuters) - Die Türkei hat Überlegungen zur Verstärkung ihrer Grenze zu Syrien verteidigt.

Sämtliche Maßnahmen dienten allein der Sicherung der Landesgrenzen, sagte ein hochrangiger Berater von Präsident Recep Tayyip Erdogan am Dienstag. Die Türkei führe darüber Gespräche mit ihren Nato-Verbündeten, fügte Ibrahim Kalin vor Journalisten hinzu. Doch schon jetzt gebe es die rechtliche Grundlage für Schritte zur Erhöhung der Sicherheit. Er reagierte damit auf Vorwürfe der Opposition, Erdogan trommle zum Krieg, um sich nach der Schlappe seiner Partei bei den jüngsten Wahlen innenpolitisch mehr Autorität zu verschaffen. Türkische Zeitungen hatten in den vergangenen Tagen berichtet, die Regierung erwäge die Errichtung einer Pufferzone in Syrien.

Im syrischen Grenzgebiet zur Türkei ringen Kurden-Milizen und islamistische Extremisten um die Vorherrschaft. Die Türkei ist zwar an ihren Grenzen zu Syrien und dem Irak ein wichtiger Verbündeter der USA. Auch syrische Kurden greifen in den Kampf gegen den Islamischen Staat ein. Doch die türkische Regierung fürchtet, dass die Kurden in Syrien einen eigenen Staat errichten könnten und damit den 14 Millionen Kurden in der Türkei zu mehr Stärke verhelfen. Erdogan erklärte unlängst, er werde niemals einen Kurden-Staat an den Südgrenzen der Türkei tolerieren.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below