September 4, 2018 / 3:36 PM / 17 days ago

Türkei fordert in Gespräch mit USA Abzug der Kurden-Milizen aus Syrien

Ankara (Reuters) - Die Türkei fordert den vollständigen Abzug der von den USA unterstützten Kurden-Milizen aus Syrien.

FILE PHOTO: Turkey's Chief of the General Staff Hulusi Akar is seen during the EFES-2018 Military Exercise near the Aegean port city of Izmir, Turkey May 10, 2018. REUTERS/Osman Orsal/File Photo

Dies habe Verteidigungsminister Hulusi Akar am Dienstag dem US-Sonderbeauftragten für Syrien, James Jeffrey, klargemacht, teilte die Regierung in Ankara mit. Die USA unterstützen in Nordsyrien die Kurdenmiliz YPG, die von der Türkei als Terrororganisation und Ableger der verbotenen Kurdenpartei PKK verfolgt wird. Für die USA ist die YPG dagegen ein Verbündeter im Kampf gegen die Extremistenmiliz IS.

Derzeit gibt es gemeinsame Patrouillen türkischer und amerikanischer Truppen in der Region Manbidsch im Nordwesten Syriens. Sie sind Teil einer im Juni geschlossenen Vereinbarung mit dem Ziel, YPG-Milizen aus der Region zu vertreiben. Die beiden Nato-Partner waren zuletzt mehrfach aneinandergeraten. So gibt es unter anderem Streit über einen in der Türkei inhaftierten evangelikalen US-Pastor.

Akar und Jeffrey sprachen bei ihrem Treffen in Ankara auch über die jüngsten Entwicklungen in Syrien. Nach Angaben aus regierungsnahen Kreisen in Damaskus wird derzeit ein Angriff auf Idlib vorbereitet, den letzten großen Rückzugsort der Rebellen. US-Präsident Donald Trump warnte die syrische Regierung und deren Verbündete vor einem “rücksichtslosen Angriff” auf Idlib mit “Hunderttausenden Toten”.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below