October 17, 2018 / 3:20 PM / a month ago

UN-Sondergesandter für Syrien kündigt Rücktritt an

U.N. Syria envoy Staffan de Mistura attends a news conference at the United Nations in Geneva, Switzerland September 4, 2018. REUTERS/Denis Balibouse

New York (Reuters) - Der UN-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, hat seinen Rücktritt für Ende November angekündigt.

Nach mehr als vier Jahren im Amt wolle er sich aus persönlichen Gründen zurückziehen, teilte de Mistura dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (UN) am Mittwoch mit. Er ist bereits der Dritte, der den Posten in dem seit sieben Jahren anhaltenden Syrien-Konflikt besetzt. Seine Vorgänger, der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan und der algerische Diplomat Lakhdar Brahimi, hatten das Amt aus Ernüchterung über mangelnde Fortschritte bei der Befriedung Syriens niedergelegt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below