November 11, 2019 / 1:07 PM / 24 days ago

Türkei schiebt mutmaßliche IS-Kämpfer ab - auch nach Deutschland

A Turkish flag is pictured on a boat in Istanbul, Turkey, June 22, 2019. REUTERS/Murad Sezer

Ankara/Berlin (Reuters) - Die Türkei will etwa zwei Dutzend gefangengenommene Kämpfer der Extremisten-Miliz Islamischer Staat (IS) abschieben, vor allem nach Deutschland und Frankreich.

Nach Angaben des Innenministeriums in Ankara wurden am Montag bereits ein Deutscher und ein Amerikaner ausgewiesen. 23 weitere Personen sollen demnach in ihre Heimatländer gebracht werden, darunter neun Deutsche, elf Franzosen, ein Däne und zwei Iren. Das türkische Innenministerium will früheren Angaben zufolge dies durchziehen, auch wenn die Staatsangehörigkeiten entzogen wurden. Bundesinnenminister Horst Seehofer sagte eine sorgfältige Prüfung zu.

Im Zuge des umstrittenen türkischen Militäreinsatzes gegen die Kurden-Miliz YPG in Nordost-Syrien waren mehrere IS-Kämpfer aus kurdischer Gefangenschaft geflohen. Die Türkei nahm danach einige von ihnen wieder fest.

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes (AA) in Berlin sagte, die Türkei habe die Bundesregierung am Montag über zehn Fälle informiert, bei denen die Staatszugehörigkeit nicht strittig sei. Darunter seien drei Männer, fünf Frauen und zwei Kinder. Bei der Überstellung am Montag gebe es keinen IS-Bezug, in den anderen Fällen sei dies noch unklar. Sieben Abschiebungen sind laut AA am Donnerstag geplant, zwei am Freitag. Seehofer versprach, dass alles getan werde, um zu verhindern, dass Rückkehrer mit Verbindungen zum IS zu einer Gefahr in Deutschland würden. “Die Bürgerinnen und Bürger können sich darauf verlassen, dass jeder Einzelfall von den deutschen Behörden sorgfältig geprüft wird.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below